Persona (24)

Was hat den König getötet?
Wer war der berühmte Dramatiker?
Eine als Selbstmord getarnte mörderische Verschwörung?
Das Geheimnis ihres Verschwindens
War der französische Kaiser vergiftet?
Die seltsamen okkulten Wurzeln der Thule-Gesellschaft
Der Ursprung der Vampire
Der Ingenieur der Zukunft
Die Entdeckung Amerikas
Die Vorhersagen des größten Hellsehers
Das Kind, das von niemandem kam
Vormonitorische Zeichen kündigten seinen Tod an?
Hat er existiert?
Die Schottland-Affäre
Jüngste Sichtungen des Unsterblichen?
Vision vor der Schlacht von Milvian Bridge?
Wie ist er gestorben und was hat er falsch gemacht?
War sie Geheimagentin H-21?
Was ist mit dem Nazi passiert?
Der umstrittene Seher
Geheimnisse von Cappella Sansevero
Die übernatürlichen Kräfte eines einfachen Mannes
Ein Leben voller Reisen, Freimaurerei und Häresie
Die wahre Geschichte

Wissenschaft (18)

Das Verschwinden des wilden Mannes
Kann der Rote Planet das Leben erhalten?
Wer sind unsere Vorfahren?
Kann tierischer Magnetismus die Krankheit von Menschen heilen?
Der seltsame Fall von Prahlad Jani Fasten
Sind schwarze Löcher Zeitbrüche?
Woher kommt das ?
Diktieren Sterne unser Schicksal?
Fabelhafte Schätze unter der Erde begraben?
Wahrscheinlichkeit und das Meta-Universum
Wie hat alles angefangen ?
Was bedroht unseren zukünftigen Planeten?
Zusammenfassende Fallstudie
Ist unser Planet zum Sterben verurteilt?
Könnte die Menschheit ausgelöscht werden?
Wie sind die ersten Lebensformen der Erde erschienen?
Kann der Mensch außerhalb der Gesellschaft überleben?
Wer waren die Aborigines?

Ufologie (5)

UFO-Absturz in New Mexico?
Welche Geheimnisse liegen in der Militärzone?
Sind Aliens echt?
Dogons in Kontakt mit Außerirdischen?
Unsichtbarkeit und sofortige Verschiebung?

Parapsychologie (20)

Der sechste Sinn für Menschen?
Das Geschenk, die Zukunft vorauszusehen?
Menschliches Energiefeld?
Kann Hypnotherapie Krankheiten behandeln?
Die Bedeutung von Träumen
Eine Vorahnung 14 Jahre im Voraus?
Eine Form der Psychokinese?
Kann der Geist Objekte bewegen?
Und deine Angst vor dem Nichts
Kann eine Person zwei Orte gleichzeitig sein?
Schmerz als Opfer für Lord Murugan
Auf heißen Kohlen ohne Verletzungen spazieren gehen?
Mit Stöcken Wasser finden
Forensisch und medizinisch
Der Fall von Natasha Demkina
Und psychische Chirurgie
Geheimnis der Tulpas
Der Fall von Shankar
Angst vor dem neuen Jahrtausend
Ägyptische, römische und griechische Mythologie

Geheimnisvoller Ort (48)

Die Moai-Statuen von Rapa Nui
Die verlorene Stadt der Inkas
Stadt des Kosmos
In der mysteriösen und längst verlorenen antiken Stadt
Ein himmlischer und heiliger Ort
Magische Stadt und Okkultismus in Italien
Das geheime Vermögen des Abbé Saunière
Ayers Rock
Ein Überbleibsel von Lemuria?
König Salomos verborgene Schätze
Das Geheimnis des Maya-Astronauten
Auf der Suche nach dem mythischen Eldorado
Wofür sind Menhire?
Die Arbeit von Mutter Natur?
Eroberung des Cancuen Palastes
Die Maya-Astronomen?
Alte Megalithruinen
Im Grab
Die Steinstadt
Alte Steinkreise
Ursprung der chinesischen Zivilisation
Skulptur oder Treffpunkt für UFOs?
Derinkuyu & Kaymakli
Die mysteriösen Ruinen
Geschichte & Sport
Horyuji & Todaiji Buddha
Gipfel der Welt
Geheimnisvolle Ruinen von Mikronesien
König Salomos Thron Heiliges Feuer
Geschichte der Golemstatue
Steinschiffeinstellungen
Königin Zenobia und das Königreich Saba
Patmos, Delphi und Rhodos
Zwei Städte in der Leere verloren
4 coole Orte zu besuchen
Gottheiten und himmlische Könige
Der Friedhof der verlorenen Schiffe
Ursprünge des Römischen Reiches
Das Haus der Jungfrau Maria
Das deutsche Stonehenge
Die Dämonenstadt
Ruinen der alten Maya-Stadt
Königreich, Obelisken & Stelen
Alte Inka-Festung
Der älteste Tempel der Welt
Interessante Fakten und Rätsel

Ägypten (13)

Was hat den jungen Pharao getötet?
Welches Geheimnis verbirgt das legendäre Denkmal?
Ein Denkmal, das der Zeit trotzt
Von einer Königskobra gebissen?
Was ist aus der schönen Königin von Ägypten geworden?
Von seinen Frauen ermordet?
Die geheimen Bücher des ibis leiteten Gott
Und das mysteriöse Totenbuch
Das Tal der Könige verlassen?
Ein mythisches Land im alten Ägypten?
Licht des alten Ägypten?
Alte ägyptische Geschichte
Der erste ägyptische weibliche Pharao

Kryptozoologie (18)

Mythologie und Symbolik
Ist es echt ?
Der abscheuliche Schneemann
Der Ziegensauger
Lykanthropie
Das tödliche Lied der Fischfrau
Die Legende von Sasquatch
Sind sie einfach Geschichten?
Voodoo und Golems - Mythos?
Serienmörder des achtzehnten Jahrhunderts?
Eine mythologische Version von Kongamato?
Legende und Leben
West Virginia geflügelte Kreatur
Ein Wüstentod-Addierer?
Kleiner Drache oder Salamander?
Manipogo, Ogopogo & Igopogo
De Loys Affe, Orang Pendek, Yeren & Almas
Echte Geschichten von Begegnungen

Seltsames Phänomen (23)

Geheimnisvolles Verschwinden
Das Geisterschiff
Spiritismus und Geister
Das Gefühl von bereits gesehen
Geister und Spukhäuser
Exorzismus der Dämonen durch einen Schamanenpriester
Geheimnisvolle Explosion in Sibirien
Der Weg ohne Schwerkraft?
Erscheinungen oder Halluzinationen?
Wie Fischregen passiert
Wie werden sie hergestellt?
Zwei Zeugnisse des Jenseits
Beispiele und Theorien
Der Fall von Hasnah Mohamed Meselmani
Geheimnis des Death Valley
Ein mysteriöses Phänomen
Was verursacht das Phänomen?
Funktioniert Glaubensheilung?
Was bedeutet Heilung?
Wunder oder Mystifizierung?
Berühmte Fälle von spektralen Erscheinungen
Geschichte des legendären Geisterschiffs
Der Fall von Urbain Grandier

Bibel und Religion (29)

Wer schrieb es ?
Eine Frage des Glaubens?
Wächter des Geheimnisses
Der von der Kirche verunglimpfte Sünder
Gefallene Engel
Die Zeichen Christi
Universelle Sintflut
Die Schriftrollen vom Toten Meer
Und der Stern von Bethlehem
Wo ist es ?
Die Quellen der Arcane
Wo ist die Bundeslade?
Wird es jemals erklärt werden?
Fakt oder Fiktion ?
Die drei Geheimnisse
Geheime Botschaften der Jungfrau
Prophezeiung Unserer Lieben Frau
Ältester Mann in der Bibel
Was ist mit Ihnen passiert ?
Enthauptet geht er mit seinem eigenen Kopf spazieren
Ekstase einer Nonne
Religiöse Artefakte mit Macht?
Was hat die Menschen in Saint-Médard bewegt?
Wo befindet es sich?
Eine Frau auf dem päpstlichen Thron?
Fakten zum Archiv des dunklen Vatikans enthüllt
Christliches äthiopisches Geheimnis
Montieren Megiddo & Die Bibel

Magie (4)

Zauberbuch und Rituale
Das Buch der Gesetze der Toten
Vermittler zwischen geistiger und materieller Welt
Ursprung des Unglücks

Monument (10)

Monolithen
Existierten sie wirklich?
Wie sah es aus ?
Hat es existiert?
Das Geheimnis des Marienkults
Ein Denkmal voller Geheimnisse
Der Heilige Gral in Italien?
Die Festung der Liebe
Geheimnisse in Schottland
Geschichte, Macbeth & Ghost Lores

Legende und Mythos (15)

Der verlorene Kontinent
Eine Seite der Legende
Nur ein Mythos?
Die verlorene Stadt
Das fabelhafte Goldland
Und die Legende von Sherwood
Der Moderne Prometheus
Die ewige Saga
Die Legende vom Schatzbrunnen
Jungbrunnen
Ursprung der gruseligen Legende
Wo befindet es sich?
Ungezählte Geschichte über den Reichtum des Königs von Lydien
König Minos Labyrinth in der griechischen Mythologie
Europäische Legende?

Geschichte (16)

Das Buch, das die Pyren erleuchtete
Historische Realität?
In Amerika vor Columbus?
Der größte politische Skandal der Vereinigten Staaten
Die verlorene Kolonie
Wer ist diese rätselhafte lächelnde Frau?
Marinus Van der Lubbe schuldig?
Das Geheimnis verweilt
Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Zusammenfassung von Custers letztem Stand
Auf See verlorene Schätze
Druiden-Kult der Gewalt
Hat Nero gesehen, wie Rom brannte?
Ende der minoischen Zivilisation auf Kreta?
Mystische Ordnung

Relikt (16)

Eine endlose Suche
Esoterischer Nationalsozialismus
Ein alter Sterncomputer?
Ein zeitloses Dokument
Ein unbekanntes Alphabet
Der Spionagekrieg
Männer und Dinosaurier zusammen?
Alte Elektrizität?
Wo befindet es sich?
Interessante Fakten
Theorien entlarvt
Artefakte oder archäologische Fälschungen?
Russische Artefakte oder außerirdische Intelligenz?
Ein altägyptisches Flugzeug?

Menschen und Zivilisation (13)

Die älteste Zivilisation Mesoamerikas
Der Niedergang der Maya-Zivilisation
Die Leute von Amma
Die spirituelle Elite der Kelten
Ein Königreich ohne Männer
Das mysteriöse Schicksal eines Stammes
Herkunft von Sprache und Kultur
Woher kommen sie ?
Grausame Bestattungspraktiken
Eine nicht entzifferbare Sprache
Geheimnis der geschrumpften Köpfe
Adena, Hopewell & Mississippian
Sind sie in Südamerika angekommen?

Verschwinden (4)

Ein großer Flieger fehlt
Was ist mit ihm passiert ?
Was ist mit Ihnen passiert ?
Ist er in der Schlacht der drei Könige gestorben?

Kalter Fall (4)

Wer steckt hinter den Morden?
Die Ermordung von John F. Kennedy
Wer hat Lady Diana getötet?
Wer war er ?

Verschwörungstheorie (2)

Die Verschwörungstheorie
Eine schreckliche Verschwörung?

Frankreich (37)

Ist sie auferstanden?
Eustache Dauger
Oger oder Blaubart?
Mann oder Frau ?
Iulius Caesar gegen Vercingetorix
Sind Clovis Vorfahren aus Troja gekommen?
Die Merowinger-Dynastie
Selbstmord oder Mord?
Zweites "Neues Frankreich" nach Napoleon III?
Wie ist er gestorben ?
Agobard, Magonia, Tempestarii
Hat es wirklich existiert?
Der mysteriöse Kult
Die tragische und verdächtige Verzögerung von Grouchy
Angriff oder Schein?
Unsere Vorfahren Kannibalen?
Verräter des Vaterlandes?
Usurpatoren der Krone von Frankreich?
Wie zu rechtfertigen?
Frankreich Morde
Wer hat das St. Bartholomäus-Chaos bestellt?
Ein gigantischer Schwindel
Geburt eines republikanischen Mythos
Heilung für die böse Krankheit des Königs?
Die Alpen überqueren?
Königlicher Sexskandal
Was ist mit ihm passiert ?
Wer hat ihn betrogen?
Betrüger?
Eine Täuschung?
Mord oder Selbstmord?
Was hat den Vorfall verursacht?

Betrüger (3)

Legitimer Erbe Katharinas II.?
Eine Täuschung?
Großherzogin Anastasia Romanova lebend gefunden?

Archäologie (9)

Wo ist er begraben?
500 km Geoglyphen
Wofür sind sie?
Inka-Kinderopfer?
Wer war Ötzi ?
Ureinwohner im australischen Busch
Kreidemann von Dorset England
Scherz oder Realität?
Grab des Kaisers Qin Shi Huang?

Ist Das Grab Von Alexander der Große In Alexandria ?

Alexander der Große

Politische Ambitionen entfesseln sich um den königlichen Sarkophag, der ständig sein Territorium verändert. Eine merkwürdige Schatzsuche im Sand Ägyptens. Zu deinem Kompass!

Wo können wir hoffen, die Spuren der Beerdigung des Eroberers zu identifizieren, die seine Heldentaten unsterblich gemacht haben? In Memphis, also in Saqqara? In der Siwa-Oase oder in Bahariya? In Mazedonien, in Verghina? Im Libanon, an der Stelle des alten Sidon und folglich heute in Istanbul? Oder in London, sogar in Venedig? Ultimative Hypothese: Alexandria, aber wo in dieser riesigen Stadt suchen? Auf diese Frage, die 1977 durch die Entdeckung des Grabes Philipps II. Von Mazedonien, des Vaters Alexanders, des Kinos, aber auch von Romanen und Comics, wieder auf die Tagesordnung gesetzt wurde, werden immer mehr Antworten gegeben vielfältig und phantasievoll, da die Wissenschaft das Geheimnis der Lage des Grabes von Alexander dem Großen noch nicht gelöst hat.

Wie ist Alexander der Große gestorben?

Tod von Alexander dem Großen

Um klarer zu sehen, müssen wir dorthin zurückkehren, wo alles begann. In Babylon, 10. Juni 323 v. An diesem Tag starb Alexander nach zehn Tagen plötzlicher Krankheit im Alter von 32 Jahren. Als er bereits halb bewusstlos war, begrüßte er seine Soldaten mit seinen Augen, ohne ein Wort sagen zu können. Woran starb der König, der so oft den schrecklichsten Gefahren entkommen war? Die seit der Antike aufgestellte Vergiftungshypothese gilt kaum, so sehr zeigen die Unruhen und die folgenden Meinungsverschiedenheiten, dass nichts ins Auge gefasst worden war. Die von alten Schriftstellern beschriebenen Symptome, die auf Zeugenbeschreibungen der Ereignisse und auf dem am Hofe Babylons aufbewahrten Amtsblatt beruhen, legen nach Ansicht der derzeitigen Fachärzte nahe, dass der Souverän durch zehn Jahre ununterbrochener Bemühungen überarbeitet wurde , war möglicherweise Opfer eines akuten Anfalls von Typhus oder Malaria. Fünfzehn Tage vor seiner Krankheit hatte Alexander der Große ausführlich die Umleitungskanäle des Euphrat südlich von Babylon besucht, und in diesem sehr sumpfigen Gebiet hätte er sehr gut von Anopheles-Mücken gebissen werden können, die diese schrecklichen Krankheiten übertragen hatten.

Alle Arten von Intrigen

Seine Generäle brauchen mehrere Tage, um sich auf seine Nachfolge zu einigen. Allen Zeugen zufolge fanden die Einbalsamierer, die für die Pflege des Körpers von Alexander dem Großen verantwortlich waren, ihn trotz der Hitze, die in diesem Monat Juni herrscht, in einem perfekten Erhaltungszustand. Wunder erfunden, um darauf hinzuweisen, dass der König bereits mehr als ein Mann ist? Es wird nun durch das tiefe Koma erklärt, das die Endphase von Malaria oder Typhus charakterisieren kann. Alexander war einige Tage nach seinem offiziellen Tod noch klinisch am Leben und wahrscheinlich erst verstorben, als die Einbalsamierer eintrafen.

Um seine sterblichen Überreste werden Ambitionen entfesselt. Umso mehr, als Alexander starb, ohne einen legitimen Sohn zu hinterlassen. Er hat einen Halbbruder, Arrhidaeus, aber er ist schwachsinnig. Und wenn Roxana, die Witwe des Königs, schwanger ist, ist sie keine Mazedonierin, und es ist zu hoffen, dass sie einen Jungen zur Welt bringt, den einzig möglichen Nachfolger. Die epische Ära ist vorbei. Beginnen Sie die Tage des permanenten Verrats, der Ermordung als Mittel der Regierung, der Intrigen aller Art und des Aufeinandertreffens rivalisierender Ambitionen zwischen denen, die Diadochi genannt werden, den Erben Alexanders des Großen. Im Moment sind die starken Männer diejenigen, denen der Eroberer die höchsten Aufgaben anvertraut hat: Perdiccas, den er nach dem Tod seines Freundes Hephaestion zum ersten seiner Berater ernannte; Craterus, von allen respektiert, aber auf dem Weg nach Europa, wo er mazedonische Veteranen zurückbringt, die ihren Urlaub erhalten hatten; der alte Antipater, der ebenfalls abwesend ist, weil er für die Verwaltung von Mazedonien und Griechenland verantwortlich ist; Es gibt aber auch Ptolemaios, den Sohn von Lagus, Eumenes, Alexanders Archivar, und Lysimachos, einen bekannten Soldaten. Ohne die Aufrechterhaltung eines einheitlichen Reiches aufzugeben, teilen sich alle die verschiedenen Gebiete, aus denen es besteht: Ptolemaios erhält Ägypten, wo er unverzüglich mit einem Armeekorps geht. Meinungsverschiedenheiten brauen sich zusammen, aber sie sind noch nicht ausgebrochen, denn im Moment vereint die Hingabe an den verstorbenen König alle Erben in einer trügerischen Einstimmigkeit.

Wurde Alexander in der königlichen Nekropole Mazedoniens beigesetzt?

Alexander der Große Sarkophag

Wo werden wir Alexander den Großen begraben? Die Perser, die bei seinem Verschwinden untröstlich sind, fordern seine sterblichen Überreste, aber es steht natürlich außer Frage, sie zufrieden zu stellen. Die Mazedonier, die gerade das Reich geteilt haben, indem sie die Perser sorgfältig ausgelassen haben, planen, es nach Mazedonien, nach Aïghai (heutige Vergina) zu schicken, wo sich die Nekropole der königlichen Familie befindet. Aus diesem Grund und um den Bräuchen ägyptischen Ursprungs nicht zu gehorchen, brachte Perdiccas Einbalsamierer mit: Es geht darum, den Körper des Königs in die Lage zu versetzen, einer mehrmonatigen Reise standzuhalten. Für den Transport wird ein außergewöhnlicher Katafalk hergestellt, dessen Bau mehr als ein Jahr dauern wird. Die königlichen Werkstätten von Babylon haben bemerkenswert gut funktioniert, und das Ergebnis, wie die Menge bewundern kann, das sich in der Nähe der Stadttore versammelt, von denen aus der Trauerzug Ende des Sommers 322 v. Chr. Abgehen wird, ist spektakulär. Der Sarkophag hat genau die Form des Körpers von Alexander dem Großen und besteht aus massivem Gold.

Oder wurde er von Ptolemaios nach Ägypten zurückgebracht?

Aus der Ferne verkünden der Staub, den das Kavalleriegeschwader aufwirbelt, das Klingeln der unzähligen Glocken, mit denen der Katafalque versehen ist, sowie die ebenfalls mit Edelsteinen verkleideten Maultiere den Übergang der erstaunlichen Prozession zu den Bevölkerungsgruppen von Die Gebiete kreuzten sich und beeilten sich zu rennen, um die Überreste des Königs zu verehren, der sie besiegt hatte. In seinen Plänen, die Einheit des Imperiums wiederherzustellen, vertraut Perdiccas die Leitung der Prozession einem Kumpel an. Tödlicher Irrtum: Ptolemaios, der seit mehr als einem Jahr die Kontrolle über Ägypten innehat, nutzt seine Abwesenheit und die Schwäche der Begleitperson, die den Katafalque begleitet, um der Prozession zu begegnen, unter dem Vorwand, dem großen Verstorbenen zu huldigen . In Syrien, in Richtung Damaskus, übernimmt er die Kontrolle und führt sie, ohne einen Moment zu verlieren, ins Niltal. Er argumentiert, Alexander der Große hätte sich gern in der Nähe von Amun ausgeruht, dem großen ägyptischen Gott, den die Griechen mit Zeus verglichen haben.

Es ist möglich, dass Perdiccas endlich die Gefahr erkannte, Alexanders Überreste durch die Straßen laufen zu lassen; Vor allem in der Zwischenzeit wurde er wütend auf Antipater und Craterus, die Mazedonien kontrollierten. Es ist daher wahrscheinlich, dass er der Prozession, aber zu spät, einen Gegenbefehl sandte, um nach Babylon zurückzukehren; Noch wahrscheinlicher ist es, dass derjenige, dem er die Leitung der Prozession anvertraute, ihn zugunsten des Ptolemaios verraten hat. Die von Perdiccas entsandten Streitkräfte schließen sich leicht dem Bestattungswagen an, der sehr langsam voranschreitet, aber sie geben den Kampf gegen Ptolemaios mächtiges Gerät auf. Letzterer beabsichtigt nun, seine Macht in Ägypten endgültig zu etablieren. Er versteht, wie viel er aus dem Besitz des Körpers von Alexander dem Großen gewinnen kann. Die Grabstätte des Eroberers in Ihrem Gebiet zu haben, ist der beste Weg, um als Ihr legitimster und treuester Erbe aufzutreten. Auch Perdiccas bestand darauf und startete eine große Expedition gegen Ptolemaios, um es wiederzugewinnen. Das Ass ! Als er den Nil nicht überquerte, wurden seine Truppen mit großen Verlusten zurückgeschlagen, und seine Soldaten töteten ihn verärgert, bevor sie sich zu Ptolemaios versammelten.

Dass Perdiccas nicht zögerte, seine Armee und sein Leben auf diese Weise zu verpflichten, zeigt, wie wichtig es ist, Alexanders Grab zu meistern. Beabsichtigt Ptolemaios, durch die Aneignung des Körpers des Eroberers in seinem eigenen Namen die Einheit des Reiches zu verteidigen? Wahrscheinlicher ist es, dass er einer Macht in Ägypten eine solide symbolische Grundlage geben will, von der er hofft, dass sie von Dauer ist: Denkt er bereits daran, König zu werden? Dies ist unwahrscheinlich, solange die Existenz von Eltern und Nachkommen Alexanders des Großen allen seinen „Erben“ verbietet, diesen Titel zu beanspruchen. Sie werden es erst nach 306 tun, wenn Alexanders Mutter, Bruder und Sohn alle eliminiert sind. Ptolemaios hat dann die Intelligenz, nicht zu hetzen.

Perdiccas war vor Memphis getötet worden, ein Zeichen dafür, dass der Körper des Eroberers tatsächlich dort war. Alexanders Überreste werden für etwas weniger als ein halbes Jahrhundert in dieser Hauptstadt des alten Ägypten verbleiben, mit einer Nekropole in Saqqara, die den Pharaonen vorbehalten ist. Vielleicht wird seine Position durch eine Reihe von Skulpturen offenbart, die griechische Dichter und Denker darstellen, die sich nicht weit von einem Grab befinden, das anscheinend zuerst für den Pharao Nectanebo II geplant war, aber letzterer, der vor der persischen Invasion geflohen war, hatte Ägypten 341 verlassen sein Grab war unbenutzt geblieben. Ptolemaios I. soll dort die Überreste Alexanders des Großen installiert haben, was die merkwürdige Zugehörigkeit des Römers Alexander zwischen dem letzten Pharao und dem Eroberer erklären könnte. Im Laufe der Jahre und unter dem starken Impuls des Ptolemaios wird Alexandria, die zur größten Stadt der Welt wird, auch zur Hauptstadt Ägyptens.

Ein Mann, der wie ein Gott geehrt wird

Lange Zeit ehrten die Griechen die Gründer ihrer Städte jedoch mit Gräbern, die sich innerhalb ihrer Mauern befanden und von besonderen Ehren umgeben waren. Auch aus Tradition verleihen Mitglieder einer königlichen Dynastie ihrem ersten Vertreter besondere Verehrung. Es ist daher logisch, dass Alexander der Große, Gründer von Alexandria und Schutzfigur des von Ptolemaios geschaffenen Königshauses, eines Tages in Alexandria begraben und geehrt werden sollte.

Der Transfer von Memphis nach Alexandria wird von Ptolemaios betrieben, aber es ist nicht mehr der erste des Namens, wie einige alte Autoren fälschlicherweise sagen, sondern der zweite, wie der griechische Pausanias angibt: Er fand wahrscheinlich um 280 v. Chr. Statt, aber genau Der Ort dieses Grabes ist unbekannt. Jetzt ist Alexander ein toter Mann, der wie ein Gott geehrt wird: Sein Kult wird bereits von einem Hohepriester geführt, und zu seinen Ehren werden jedes Jahr Paraden und Zeremonien gefeiert.

Ein Pilgerziel

Etwas mehr als ein halbes Jahrhundert später beschließt hier der vierte Ptolemaios, bekannt als Philopator, eine große dynastische Nekropole um das Grab Alexanders des Großen zu errichten, das zu diesem Anlass bewegt und wieder aufgebaut wird. Ptolemaios IV., Der am Tag nach seinem großen Sieg gegen Antiochus III. Von den Königen Mazedoniens und Syriens gekämpft wurde, hatte das Bedürfnis, die Legitimität seiner Dynastie und seine Verbindungen zum Eroberer zu behaupten. Nichts kann es besser veranschaulichen als eine gewöhnliche Nekropole, deren Zentrum Alexanders Grab sein wird: Alte Texte nennen es gleichgültig Sôma, "Körper" oder Sèma, "Grab". Somit ist der Körper des Königs fortan das Zeichen der Legitimität der Ptolemäer und der Weltzentralität ihrer Hauptstadt. Die neue königliche Nekropole wird mehr denn je zum Pilgerziel ausländischer Besucher. Die angesehensten von ihnen sind die großen Römer, die alle davon träumen, ein neuer Alexander zu sein: Caesar wird 48 v. Chr. Der erste sein, der eines Tages geweint hat, als er glaubte, in diesem Alter zu kommen, ohne Ruhm erlangt zu haben als der Eroberer gestorben war. Nach ihm wird es Augustus sein, 30 v. Chr., Einen Tag nach Actiums Sieg über Mark Antony und Cleopatra, der ebenfalls irgendwo in Alexandria begraben liegt. Dem Sieger werden die Überreste von Alexander dem Großen gezeigt, der bei der Operation ein Stück seiner Nase verliert! Den Ägyptern, die ihn fragten, ob er auch die Gräber der Ptolemäer sehen wolle, lehnte er ab und fügte hinzu, er sei gekommen, um einen König und nicht die Toten zu sehen, eine implizite Hommage an die göttliche Unsterblichkeit Alexanders; andere römische Kaiser, Caligula, Hadrian, Septimius Severus, werden kommen, um dem zu huldigen, den sie als ihr Vorbild betrachten. Der letzte dieser berühmten Besucher ist Caracalla im Jahr 215. Danach verschwindet die Sôma schweigend.

Gegen Ende des 4. Jahrhunderts kontrastiert der Christ Johannes Chrysostomus die Vergessenheit, die ihn betrifft, mit dem Ruhm des Grabes Jesu. Das Grab von Alexander dem Großen wurde daher zwischen 240 und 390 zerstört. Am 21. Juli 365 verwüstete ein sehr heftiges Erdbeben, gefolgt von einem verheerenden Tsunami, Alexandria. Die Chronisten schreiben mit Angst vor den Booten, die auf Gebäuden thronen, die Tempel und Portiken sind zusammengebrochen und liegen auf dem Boden. Es bedurfte einer Katastrophe dieser Größenordnung, um ein monumentales Grab niederzureißen, dessen oberer Teil wie ein imposantes Mausoleum aussah. 391 explodierte ein gewalttätiger christlicher und antipaganischer Aufstand, der zur Zerstörung des großen Tempels von Serapis führte und möglicherweise das erreichte, was von der Sôma übrig geblieben war: Eine Anspielung, die kürzlich in einer Rede des Rhetorikers Libanius entdeckt wurde, würde zeigen, dass der Körper damals war aus dem Grab, um ein letztes Mal öffentlich ausgestellt zu werden.

Fantasievolle Annahmen

Alter Plan von Alexandria, gezeichnet von Mahmoud Bey el-Falaki für den französischen Kaiser Napoleon III

Der Eroberer wird vom Islam nicht ignoriert, und muslimische Pilger werden sein Grab leicht an der Stelle dieser oder jener Moschee finden: die von Attarine, die die Stelle der ehemaligen Kirche des Patriarchen Athanasius einnimmt, wird oft zitiert, ebenso wie die von Nabi Daniel; Wenn die erste dieser Traditionen viel älter ist als die andere, ist sie nicht fair.

Erst Mitte des 19. Jahrhunderts und auf Anfrage Napoleons III. Von Mahmoud Bey el-Falaki erstellte der archäologische Plan eine solide Grundlage für die Forschung, was nicht bedeutet, dass eine sichere Ernennung vorliegt. Seit anderthalb Jahrhunderten gibt es also nicht weniger als 160 Vorschläge zur Identifizierung. Nachdem alle phantasievollen Hypothesen, die beispielsweise das Grab an Orten lokalisieren, die in der Antike unter Wasser standen, beseitigt wurden, bleiben zwei Vorschläge für die Lokalisierung übrig. Einer zufolge befindet sich das Soma in der Nähe der zentralen Kreuzung der antiken Stadt. Nach Ansicht von Befürwortern der anderen Theorie erfordert die Beschreibung von Strabo, der um 20 v. Chr. In Alexandria blieb, die Suche nach dem Grab viel näher am Ufer. Schreibt der griechische Autor nicht, dass er "Teil des königlichen Bezirks" ist, das sich am Meer befindet? Das Problem ist daher die Erweiterung, die diesem Bezirk gegeben werden kann, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich die Küstenlinie seit der Antike verschoben hat.

Die Geheimnisse seiner letzten Reise

Der Katafalk von Alexander dem Großen

Ironischerweise kennen wir den Katafalk Alexanders des Großen besser als sein Ziel! Diodorus von Sizilien sagt, dass der Bau zwei Jahre gedauert hat: Er misst 5 mal 3 Meter, sitzt auf 4 Rädern mit goldenen Felgen und Naben; Ein 2,50 Meter hohes Säulengebäude trägt jeweils ein Tonnengewölbe. Der Sarg ist durch 4 bemalte Tafeln geschützt, die auf vergoldeten Netzen angeordnet sind und Szenen aus dem Leben des Eroberers zeigen. an jeder Ecke des Daches ein goldener Sieg. Das Ganze wird von 64 Pferden gezogen. Die Reihenfolge der Ereignisse ist weniger sicher. Wenn der Leichnam des Königs zuerst nach Memphis und dann nach Alexandria gebracht wurde, war dieser Wohnsitz möglicherweise nicht der letzte. Die Nachfolger von Ptolemaios I. konnten ihn mit nach Ägypten nehmen, zum Mausoleum ihrer Dynastie. Es sei denn, der Mazedonier hat sich endlich der Nekropole seiner Väter angeschlossen ...