Persona (24)

Was hat den König getötet?
Wer war der berühmte Dramatiker?
Eine als Selbstmord getarnte mörderische Verschwörung?
Das Geheimnis ihres Verschwindens
War der französische Kaiser vergiftet?
Die seltsamen okkulten Wurzeln der Thule-Gesellschaft
Der Ursprung der Vampire
Der Ingenieur der Zukunft
Die Entdeckung Amerikas
Die Vorhersagen des größten Hellsehers
Das Kind, das von niemandem kam
Vormonitorische Zeichen kündigten seinen Tod an?
Hat er existiert?
Die Schottland-Affäre
Jüngste Sichtungen des Unsterblichen?
Vision vor der Schlacht von Milvian Bridge?
Wie ist er gestorben und was hat er falsch gemacht?
War sie Geheimagentin H-21?
Was ist mit dem Nazi passiert?
Der umstrittene Seher
Geheimnisse von Cappella Sansevero
Die übernatürlichen Kräfte eines einfachen Mannes
Ein Leben voller Reisen, Freimaurerei und Häresie
Die wahre Geschichte

Wissenschaft (18)

Das Verschwinden des wilden Mannes
Kann der Rote Planet das Leben erhalten?
Wer sind unsere Vorfahren?
Kann tierischer Magnetismus die Krankheit von Menschen heilen?
Der seltsame Fall von Prahlad Jani Fasten
Sind schwarze Löcher Zeitbrüche?
Woher kommt das ?
Diktieren Sterne unser Schicksal?
Fabelhafte Schätze unter der Erde begraben?
Wahrscheinlichkeit und das Meta-Universum
Wie hat alles angefangen ?
Was bedroht unseren zukünftigen Planeten?
Zusammenfassende Fallstudie
Ist unser Planet zum Sterben verurteilt?
Könnte die Menschheit ausgelöscht werden?
Wie sind die ersten Lebensformen der Erde erschienen?
Kann der Mensch außerhalb der Gesellschaft überleben?
Wer waren die Aborigines?

Ufologie (5)

UFO-Absturz in New Mexico?
Welche Geheimnisse liegen in der Militärzone?
Sind Aliens echt?
Dogons in Kontakt mit Außerirdischen?
Unsichtbarkeit und sofortige Verschiebung?

Parapsychologie (20)

Der sechste Sinn für Menschen?
Das Geschenk, die Zukunft vorauszusehen?
Menschliches Energiefeld?
Kann Hypnotherapie Krankheiten behandeln?
Die Bedeutung von Träumen
Eine Vorahnung 14 Jahre im Voraus?
Eine Form der Psychokinese?
Kann der Geist Objekte bewegen?
Und deine Angst vor dem Nichts
Kann eine Person zwei Orte gleichzeitig sein?
Schmerz als Opfer für Lord Murugan
Auf heißen Kohlen ohne Verletzungen spazieren gehen?
Mit Stöcken Wasser finden
Forensisch und medizinisch
Der Fall von Natasha Demkina
Und psychische Chirurgie
Geheimnis der Tulpas
Der Fall von Shankar
Angst vor dem neuen Jahrtausend
Ägyptische, römische und griechische Mythologie

Geheimnisvoller Ort (48)

Die Moai-Statuen von Rapa Nui
Die verlorene Stadt der Inkas
Stadt des Kosmos
In der mysteriösen und längst verlorenen antiken Stadt
Ein himmlischer und heiliger Ort
Magische Stadt und Okkultismus in Italien
Das geheime Vermögen des Abbé Saunière
Ayers Rock
Ein Überbleibsel von Lemuria?
König Salomos verborgene Schätze
Das Geheimnis des Maya-Astronauten
Auf der Suche nach dem mythischen Eldorado
Wofür sind Menhire?
Die Arbeit von Mutter Natur?
Eroberung des Cancuen Palastes
Die Maya-Astronomen?
Alte Megalithruinen
Im Grab
Die Steinstadt
Alte Steinkreise
Ursprung der chinesischen Zivilisation
Skulptur oder Treffpunkt für UFOs?
Derinkuyu & Kaymakli
Die mysteriösen Ruinen
Geschichte & Sport
Horyuji & Todaiji Buddha
Gipfel der Welt
Geheimnisvolle Ruinen von Mikronesien
König Salomos Thron Heiliges Feuer
Geschichte der Golemstatue
Steinschiffeinstellungen
Königin Zenobia und das Königreich Saba
Patmos, Delphi und Rhodos
Zwei Städte in der Leere verloren
4 coole Orte zu besuchen
Gottheiten und himmlische Könige
Der Friedhof der verlorenen Schiffe
Ursprünge des Römischen Reiches
Das Haus der Jungfrau Maria
Das deutsche Stonehenge
Die Dämonenstadt
Ruinen der alten Maya-Stadt
Königreich, Obelisken & Stelen
Alte Inka-Festung
Der älteste Tempel der Welt
Interessante Fakten und Rätsel

Ägypten (13)

Was hat den jungen Pharao getötet?
Welches Geheimnis verbirgt das legendäre Denkmal?
Ein Denkmal, das der Zeit trotzt
Von einer Königskobra gebissen?
Was ist aus der schönen Königin von Ägypten geworden?
Von seinen Frauen ermordet?
Die geheimen Bücher des ibis leiteten Gott
Und das mysteriöse Totenbuch
Das Tal der Könige verlassen?
Ein mythisches Land im alten Ägypten?
Licht des alten Ägypten?
Alte ägyptische Geschichte
Der erste ägyptische weibliche Pharao

Kryptozoologie (18)

Mythologie und Symbolik
Ist es echt ?
Der abscheuliche Schneemann
Der Ziegensauger
Lykanthropie
Das tödliche Lied der Fischfrau
Die Legende von Sasquatch
Sind sie einfach Geschichten?
Voodoo und Golems - Mythos?
Serienmörder des achtzehnten Jahrhunderts?
Eine mythologische Version von Kongamato?
Legende und Leben
West Virginia geflügelte Kreatur
Ein Wüstentod-Addierer?
Kleiner Drache oder Salamander?
Manipogo, Ogopogo & Igopogo
De Loys Affe, Orang Pendek, Yeren & Almas
Echte Geschichten von Begegnungen

Seltsames Phänomen (23)

Geheimnisvolles Verschwinden
Das Geisterschiff
Spiritismus und Geister
Das Gefühl von bereits gesehen
Geister und Spukhäuser
Exorzismus der Dämonen durch einen Schamanenpriester
Geheimnisvolle Explosion in Sibirien
Der Weg ohne Schwerkraft?
Erscheinungen oder Halluzinationen?
Wie Fischregen passiert
Wie werden sie hergestellt?
Zwei Zeugnisse des Jenseits
Beispiele und Theorien
Der Fall von Hasnah Mohamed Meselmani
Geheimnis des Death Valley
Ein mysteriöses Phänomen
Was verursacht das Phänomen?
Funktioniert Glaubensheilung?
Was bedeutet Heilung?
Wunder oder Mystifizierung?
Berühmte Fälle von spektralen Erscheinungen
Geschichte des legendären Geisterschiffs
Der Fall von Urbain Grandier

Bibel und Religion (29)

Wer schrieb es ?
Eine Frage des Glaubens?
Wächter des Geheimnisses
Der von der Kirche verunglimpfte Sünder
Gefallene Engel
Die Zeichen Christi
Universelle Sintflut
Die Schriftrollen vom Toten Meer
Und der Stern von Bethlehem
Wo ist es ?
Die Quellen der Arcane
Wo ist die Bundeslade?
Wird es jemals erklärt werden?
Fakt oder Fiktion ?
Die drei Geheimnisse
Geheime Botschaften der Jungfrau
Prophezeiung Unserer Lieben Frau
Ältester Mann in der Bibel
Was ist mit Ihnen passiert ?
Enthauptet geht er mit seinem eigenen Kopf spazieren
Ekstase einer Nonne
Religiöse Artefakte mit Macht?
Was hat die Menschen in Saint-Médard bewegt?
Wo befindet es sich?
Eine Frau auf dem päpstlichen Thron?
Fakten zum Archiv des dunklen Vatikans enthüllt
Christliches äthiopisches Geheimnis
Montieren Megiddo & Die Bibel

Magie (4)

Zauberbuch und Rituale
Das Buch der Gesetze der Toten
Vermittler zwischen geistiger und materieller Welt
Ursprung des Unglücks

Monument (10)

Monolithen
Existierten sie wirklich?
Wie sah es aus ?
Hat es existiert?
Das Geheimnis des Marienkults
Ein Denkmal voller Geheimnisse
Der Heilige Gral in Italien?
Die Festung der Liebe
Geheimnisse in Schottland
Geschichte, Macbeth & Ghost Lores

Legende und Mythos (15)

Der verlorene Kontinent
Eine Seite der Legende
Nur ein Mythos?
Die verlorene Stadt
Das fabelhafte Goldland
Und die Legende von Sherwood
Der Moderne Prometheus
Die ewige Saga
Die Legende vom Schatzbrunnen
Jungbrunnen
Ursprung der gruseligen Legende
Wo befindet es sich?
Ungezählte Geschichte über den Reichtum des Königs von Lydien
König Minos Labyrinth in der griechischen Mythologie
Europäische Legende?

Geschichte (16)

Das Buch, das die Pyren erleuchtete
Historische Realität?
In Amerika vor Columbus?
Der größte politische Skandal der Vereinigten Staaten
Die verlorene Kolonie
Wer ist diese rätselhafte lächelnde Frau?
Marinus Van der Lubbe schuldig?
Das Geheimnis verweilt
Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Zusammenfassung von Custers letztem Stand
Auf See verlorene Schätze
Druiden-Kult der Gewalt
Hat Nero gesehen, wie Rom brannte?
Ende der minoischen Zivilisation auf Kreta?
Mystische Ordnung

Relikt (16)

Eine endlose Suche
Esoterischer Nationalsozialismus
Ein alter Sterncomputer?
Ein zeitloses Dokument
Ein unbekanntes Alphabet
Der Spionagekrieg
Männer und Dinosaurier zusammen?
Alte Elektrizität?
Wo befindet es sich?
Interessante Fakten
Theorien entlarvt
Artefakte oder archäologische Fälschungen?
Russische Artefakte oder außerirdische Intelligenz?
Ein altägyptisches Flugzeug?

Menschen und Zivilisation (13)

Die älteste Zivilisation Mesoamerikas
Der Niedergang der Maya-Zivilisation
Die Leute von Amma
Die spirituelle Elite der Kelten
Ein Königreich ohne Männer
Das mysteriöse Schicksal eines Stammes
Herkunft von Sprache und Kultur
Woher kommen sie ?
Grausame Bestattungspraktiken
Eine nicht entzifferbare Sprache
Geheimnis der geschrumpften Köpfe
Adena, Hopewell & Mississippian
Sind sie in Südamerika angekommen?

Verschwinden (4)

Ein großer Flieger fehlt
Was ist mit ihm passiert ?
Was ist mit Ihnen passiert ?
Ist er in der Schlacht der drei Könige gestorben?

Kalter Fall (4)

Wer steckt hinter den Morden?
Die Ermordung von John F. Kennedy
Wer hat Lady Diana getötet?
Wer war er ?

Verschwörungstheorie (2)

Die Verschwörungstheorie
Eine schreckliche Verschwörung?

Frankreich (37)

Ist sie auferstanden?
Eustache Dauger
Oger oder Blaubart?
Mann oder Frau ?
Iulius Caesar gegen Vercingetorix
Sind Clovis Vorfahren aus Troja gekommen?
Die Merowinger-Dynastie
Selbstmord oder Mord?
Zweites "Neues Frankreich" nach Napoleon III?
Wie ist er gestorben ?
Agobard, Magonia, Tempestarii
Hat es wirklich existiert?
Der mysteriöse Kult
Die tragische und verdächtige Verzögerung von Grouchy
Angriff oder Schein?
Unsere Vorfahren Kannibalen?
Verräter des Vaterlandes?
Usurpatoren der Krone von Frankreich?
Wie zu rechtfertigen?
Frankreich Morde
Wer hat das St. Bartholomäus-Chaos bestellt?
Ein gigantischer Schwindel
Geburt eines republikanischen Mythos
Heilung für die böse Krankheit des Königs?
Die Alpen überqueren?
Königlicher Sexskandal
Was ist mit ihm passiert ?
Wer hat ihn betrogen?
Betrüger?
Eine Täuschung?
Mord oder Selbstmord?
Was hat den Vorfall verursacht?

Betrüger (3)

Legitimer Erbe Katharinas II.?
Eine Täuschung?
Großherzogin Anastasia Romanova lebend gefunden?

Archäologie (9)

Wo ist er begraben?
500 km Geoglyphen
Wofür sind sie?
Inka-Kinderopfer?
Wer war Ötzi ?
Ureinwohner im australischen Busch
Kreidemann von Dorset England
Scherz oder Realität?
Grab des Kaisers Qin Shi Huang?

Weiße Kreidepferde, Cerne Abbas Giant & Kandelaber von Paracas

Während Sie über den Süden Englands fliegen, erscheinen gigantische Gestalten vor dem Hintergrund grüner Hügel. Sie wurden freigelegt, indem die Grasbüschel entfernt wurden, die die darunter liegende Kalksteinschicht bedeckten. Sie rufen zwei Hauptthemen hervor: Mensch und Pferd. Archäologen zufolge hatte die prähistorische Bretagne eine große Anzahl dieser Figuren, die dann von Vegetation bedeckt waren. Einige von ihnen haben jedoch bis heute überlebt. Antike Münzen und andere historische Beweise, die auf dieser Website gefunden wurden, legen nahe, dass mindestens zwei dieser Figuren - das Weiße Pferd von Uffington und der Riese von Cerne Abbas - aus dem Beginn unserer Ära stammen, als die Kelten Großbritannien bevölkerten.

Das Westbury White Horse

Westbury White Horse

Es ist eine kalkhaltige Figur, die in einen Hügel in der Salisbury Plain geschnitzt ist. Es soll das Werk eines Herrn aus der Region sein, der 1778 beschloss, den Kurs eines alten Pferdes aufzunehmen, das bereits in sein Land eingraviert war.

Leider löschte seine Intervention eine viel interessantere Figur aus: In der Tat zeigt eine Zeichnung von 1772 das primitive Bild eines Pferdes mit einem dünnen und schlanken Körper, einem langen und schlanken Schwanz, der eine Art Halbmond zeichnet, und einem riesigen Auge auf die Oberseite seines Kopfes. Die Datierung der Originalzeichnung bleibt ein Rätsel: Einige behaupten, es sei das Werk der Kelten, andere, dass es zum Gedenken an den Sieg von König Alfred über die Dänen im Jahr 878 gemacht wurde, wieder andere, dass es sich um einen Scherz handelt, der in der 18. Jahrhundert.

Das Uffington White Horse

Uffington White Horse

Das prächtige Uffington White Horse, benannt nach einem Dorf in Berkshire, etwa 100 Kilometer westlich von London, scheint etwa 150 Meter den Hügelkamm hinauf zu galoppieren. Solange es sich um ein Fußballfeld handelt, ist dieses stilisierte Ross ein beeindruckendes Beispiel für primitive Kunst und hebt sich durch seine klaren Konturen vom Grün der umliegenden Landschaft ab.

Wie andere ähnliche Figuren steht er in der Nähe einer alten Festung auf einem Hügel. Laut Fachleuten ist er eine Stammesfigur, die Feinde erschrecken soll. Eine noch faszinierendere Hypothese wird durch die Nähe von Dragon Hill - einem etwas weiter nördlich gelegenen Plateau - nahegelegt, wo der Legende nach Saint George, der Schutzpatron Englands, den berühmten Drachen getötet hat. Archäologen behaupten, dass Kelten in den westlichen Teilen Englands zum Zeitpunkt ihrer Konversion zum Christentum die Figur des heiligen Georg mit der eines heidnischen Halbgottes gleichgesetzt haben könnten, der durch das Pferd symbolisiert wird. Es könnte auch sein, dass das Pferd ursprünglich den Drachen darstellt. Experten weisen darauf hin, dass der Kiefer einem Schnabel ähnelt und dass die Form dieser Figur ein Reptil hervorrufen würde.

Diese Figuren waren im Leben der lokalen Bevölkerung immer von großer Bedeutung, da sie eine tiefe Verbindung zum Land und eine spirituelle Tradition der Vorfahren widerspiegeln. Nach einer mündlichen Überlieferung aus dem 7. Jahrhundert versammelten sich alle sieben Jahre am Pfingsttag - dem siebten Sonntag nach Ostern - die Bewohner des Dorfes Uffington hier, um die Figur des großen weißen Pferdes durch Mähen der Vegetation wiederherzustellen es abdecken.

Dann feierten sie das Ereignis, indem sie bis spät in die Nacht schlemmten. Das letzte dieser „Hobbys“, wie sie genannt wurden, stammt aus dem Jahr 1857.

Cerne Abbas Giant

Cerne Abbas Giant

120 Kilometer von Uffingtons White Horse entfernt liegt der Riese von Cerne Abbas an der Flanke auf einem Hügel in Dorset. Diese Figur, die nicht weniger als 55 Meter lang ist, scheint einen riesigen Knüppel zu winken; Er ist seit Jahrhunderten berühmt für seine protzige Nacktheit. Einige Forscher verbinden diesen Riesen mit dem Herkuleskult, der während der Zeit des römischen Kaiser-Commodus Ende des 2. Jahrhunderts n. Chr. Besonders verbreitet war. Nach anderen Hypothesen wäre es entweder der keltische Gott Nodens oder die zentrale Figur eines heidnischen Fruchtbarkeitskultes, der durch die Tänze der Kalender von Mai nach der Bekehrung der Bevölkerung im 7. Jahrhundert zu verewigt worden wäre Christentum.

Long Man of Wilmington

Long Man of Wilmington

Es sieht aus wie eine gigantische Figur eines 70 Meter großen Mannes, der in jeder Hand einen langen Stock hält. Eingraviert am Westhang des Windover Hill in der Nähe von Wilmington, Sussex, ist seine Datierung ungewiss, da seine heutige Form aus der Restaurierung im Jahr 1874 stammt. Die Hypothesen über seine Identität sind zahlreich und variieren von der Figur eines riesigen Einheimischen bis zu der von Saint Paul durch einen römischen Soldaten, einen sächsischen Mäher oder sogar eine Art prähistorischen Topographen, der Stöcke für seine Vermessungen verwendet. In jedem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass die Arbeit vor 2.000 bis 2.500 Jahren durchgeführt wurde.

Kandelaber von Paracas

Kandelaber von Paracas

Die Kandelaber der Anden können bei der Ankunft in Paracas auf dem Seeweg gesehen werden. Noch heute dominiert "el Candelabro" die Bucht, ohne ihre Geheimnisse preisgegeben zu haben, weder die ihrer Bedeutung noch die ihrer Herkunft. Im Sand gegraben, zeichnet es sich durch präzise Abmessungen und Ausrichtung aus: Es misst 183 Meter, der zentrale Graben ist 5 Meter breit und seine Tiefe variiert zwischen 50 und 60 Zentimetern. Es ist entlang einer Nordwest- / Südostachse ausgerichtet. Wir wissen nichts über die Zeit und die Kultur, aus der es resultiert, und wir wissen nicht, ob es mit der Beobachtung der Sterne zusammenhängt. Im Laufe der Jahre wurden so ziemlich alle möglichen Annahmen über die Paracas Candelabra gemacht, wie die Nazca-Linien. Einige glauben, dass diese Linien für die Choreografie oder für Rennen verwendet wurden, wenn nicht, um die Fäden vor dem Weben zu dehnen. Ein Forscher ging sogar so weit anzunehmen, dass der Bau dieser Routen, da erhebliche Arbeitskräfte erforderlich waren, angesichts der Umweltarmut der natürlichen Ressourcen das Bevölkerungswachstum verlangsamte.

Ein Zeichen aus dem All?

In den späten 1960er Jahren untersuchte der Astronom Gerald Hawkins genau die Möglichkeit einer Beziehung zwischen dreiundneunzig Merkmalen dieser Stätte und der Position von Sternen in den letzten sieben Jahrtausenden. Ergebnis: Hawkins fand keine signifikante Korrelation.

Obwohl die Stätten von Nazca und Kandelaber von Paracas geografisch nicht so nahe beieinander liegen, weisen Versuche, ihre Herkunft zu erklären, einige Gemeinsamkeiten auf. Erich von Däniken war einer der ersten, der die Nazca-Zeichen mit außerirdischen Besuchen in Verbindung brachte: In diesem Fall hätten diese Grundstücke als echte "Landebahnen" für Raumschiffe gedient, während die Kandelaber der Anden als "Leuchtturm" gedient hätten, der den Himmel erlaubt Navigatoren, um sich selbst zu lokalisieren. Die gigantischen Zeichnungen des Gebiets sollten wahrscheinlich vom Himmel aus gesehen werden, obwohl sie wussten, dass eine solche Ansicht für die damaligen Menschen unmöglich war. In einer völlig anderen Perspektive behaupten einige, dass der Paracas Candelabra der ist Arbeit präkolumbianischer Zivilisationen, während andere es eher als Wahrzeichen von Piratenschiffen des 16. und 17. Jahrhunderts betrachten.

Gipfel unter dem Kreuz des Südens

Laut dem Schriftsteller Graham Hancock könnte das Design des Paracas Candelabra 2000 Jahre alt sein und das Produkt derselben Menschen sein, die die Nazca-Linien hergestellt haben, mit anderen Worten der gleichnamigen Zivilisation, die zwischen dem 2. Jahrhundert v. Chr. Und dem 6. Jahrhundert vor Christus lebte Epoche. Auch die Kandelaber der Anden würden insofern an das Himmelsgewölbe erinnern, als das Design sehr nahe an der Nord-Süd-Achse, dem Meridian des Himmels und der großen Trennlinie liegt, die Astronomen aller Kulturen bei ihren Beobachtungen der Himmelsbewegungen berücksichtigen . "El Candelabro" ist nur von Norden sichtbar. Computersimulationen würden zeigen, dass sich die Konstellation des Südlichen Kreuzes um Mitternacht, am Tag des Frühlingsäquinoktiums vor 2000 Jahren, auf dem südlichen Meridian auf einer Höhe von 52 Grad befand. Der Beobachter, der sich der Küste mit dem Boot nähert, 1 Kilometer vom Paracas Candelabra entfernt, hätte das Kreuz des Südens gesehen, als ob es auf dieser rätselhaften Route steil am Himmel hängen würde. Diese Konstellation, die europäischen Seeleuten bis zum 16. Jahrhundert unbekannt war, war andererseits den Astronomenpriestern der Anden sehr bekannt. Das Kreuz des Südens überquert die Milchstraße und befindet sich in der Region des Himmels, in der die Inkas den Eingang zum Königreich der Toten gefunden haben. Darüber hinaus befinden sich zwei Nebel in der Nähe von zwei Nebeln, in denen dieses Volk eine Fuchsfigur und ein Lama erkannte. Es wusste, dass die Anden-Traditionen diese „Tiere des Himmels“ seit Anbeginn der Zeit mit der legendären Flut in Verbindung gebracht haben, die die Erde zerstörte, einer Flut das wäre der Menschheit durch eine bestimmte himmlische Konjunktion angekündigt worden.

Leys

Andere Bilder von Pferden und Riesen, die auf den englischen Hügeln eingraviert wurden, stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert: Sie wurden vom örtlichen Adel zu rein dekorativen Zwecken hergestellt. Einige dieser Figuren befinden sich in der Nähe eines alten Straßennetzes mit geraden Linien, die "Leys" genannt werden - vom sächsischen Wort für "Ackerland" -, das die englische Landschaft durchzieht und Megalithen, Grabhügel und andere wichtige Orte miteinander verbindet. Diese "Leys" entsprechen Kraftlinien, die eine mysteriöse geophysikalische Energie abgeben können.

Paracas Kultur

260 Kilometer von Lima, Peru, entfernt befindet sich der Naturpark Paracas, in dem noch Spuren der Bevölkerung erhalten sind, die seit dem 3. Jahrtausend vor Christus dort lebte. Unter anderem sind viele Gräber und ihre Grabmöbel hervorzuheben und seit relativ kurzer Zeit Gegenstand von Studien und Forschungen. Tatsächlich begann der Archäologe Julio C. Tello erst 1925 mit systematischen Ausgrabungen. Glücklicherweise hat das sehr trockene Klima der Region vielen Mumien ermöglicht, in einem hervorragenden Erhaltungszustand zu bleiben. Nach Tellos Studien begann sich um 650 v. Chr. Die sogenannte „Paracas“ -Zivilisation zu entwickeln, da sie wusste, dass sie um das Jahr 200 n. Chr. Den Namen „Nazca“ tragen würde. Dies wiederum wird fast tausend Jahre später durch die Andenkultur von Tiahuanaco-Huari ersetzt.